Intern Suchen

In Katastrophen oder Notlagen arbeiten die elf Gemeinden im Raum Interlaken eng zusammen. Die Regionale
Führungsorganisation RFO Bödeli unterstützt die Gemeinden in der Bewältigung aussergewöhnlicher Lagen.

Einsatzgebiet RFO Bödeli

Einsatzgebiet RFO Bödeli

Die regionale Organisation umfasst die Gemeinden Interlaken, Matten und Unterseen sowie Iseltwald, Bönigen, Därligen, Leissigen, Beatenberg, Habkern, Ringgenberg und Niederried. In diesen elf Gemeinden leben mehr als 50 Prozent aller Einwohnerinnen und Einwohner des gesamten Amtsbezirks Interlaken-Oberhasli, die Ortschaften bilden zudem das Herz der Tourismusregion Interlaken, die jedes Jahr mehrere Hunderttausend Gäste aus der ganzen Welt anzieht.

Pegelstände Kanton Bern: Wasser/Pegelstände

Wasser/Pegelstände

Wann wird es brenzlig?
Informieren Sie sich über Wetterentwicklung, Pegelstände und Gefahrengebiete.

Rochade in der RFO Bödeli

Danke Sepp!

Zum Rücktritt von Josef Erni als Chef RFO

Aktuelle Situation

Zurzeit besteht keine besondere Lage.

SMS Alarm

Für direkte und schnelle Informationen in Katastrophen und Notlagen besteht im Gebiet der RFO Bödeli ein SMS Dienst.

Interne Seite: Bisherige Meldungen

30. Januar 2017

Neuer Chef RFO

Ueli Lauener ist neuer Chef der RFO Bödeli. Er löst Josef Erni ab, der die Organisation über Jahre geführt hat.

Kontakt

* Bitte alle erforderlichen Felder ausfüllen.